Sparmaßnahmen der GKK

Physiotherapeuten sind mit Sparambitionen der GKK nicht zufrieden


Seit Juli 2010 sind die neuen Bewilligungskriterien für physiotherapeutische Behandlungen in Kraft. Die GKK bewilligt bei bestimmten Krankheitsbildern nur noch 6 statt bisher 10 Anwendungen. Zusätzliche Anwendungen für dasselbe Krankheitsbild können frühestens 6 Monate nach der letzten Anwendung bei der GKK wieder beantragt werden.

Nicht alle Beschwerden lassen sich innerhalb so kurzer Zeit beseitigen! Sorgen Sie daher vor! Mit einer privaten Krankenversicherung können Sie diesem Problem entgegengehen und auch die Wahl des Physiotherapeuten liegt in Ihrer Hand!

Für ein unverbindliches Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!