Berufsunfähig? – Mich trifft es nicht!

Es kann Jeden treffen ob Jung oder Alt, Angestellter, Arbeiter oder Selbstständiger


Wir stellen uns dem größten Problem das Bewusstsein bei der Bevölkerung zu stärken.

Eine Versicherung für sein Auto, die Wohnung , das Haus oder das Fahrrad ist für jeden selbstverständlich –aber die Notwendigkeit die eigenen Existenz abzusichern ist bei vielen noch nicht ausreichend bewusst!

Existenzgefährdet? Berufsunfähig? – mich trifft es nicht – dies ist ein Beispiel für gelungene Verdrängung.

Hier geben wir ihnen Antworten auf wichtige Fragen:

Wann sollte man eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen?

So früh wie möglich denn was Viele nicht wissen die gesetzliche Sozialversicherung leistet nämlich vor Alter 27 erst dann, wenn mind. 6 Versicherungsmonate erworben wurden. Ab dem Alter 27 sind mind. 5 Versicherungsjahre  nötig.

Als Familienvater kann ich mir das nicht noch zusätzlich leisten?

Ja sicher – gerade hier muss aufgeklärt werden  - was im Fokus steht  - kann im Falle einer Krankheit oder Unfalles die Kreditrate weiterbezahlt werden damit man nicht aus den eigenen 4 Wänden ausziehen muss, oder die Vorsorgen seiner Familie weiterhin bespart werden?

Wenn trifft es – mich nicht?!

Es kann Jeden treffen ob Jung oder Alt Angestellter, Arbeiter oder Selbstständiger.

90% trifft es wegen einer Krankheit – dazu zählen psychische Erkrankungen, Krankheiten des Bewegungsapparates, Herz – und Kreislauferkrankungen etc. auch Unfälle ist ein unterschätztes Risiko.

Alle die ihren Beruf zu 50 % nicht mehr ausüben können erhalten die im Vertrag festgesetzte Rente.

Wir stellen uns der Verantwortung. Im Beratungsgespräch klären wir sie gerne auf.